Nachbetreuung


Das persönliche Wohl, die psychische Gesundheit und die individuelle Entwicklung stehen bei uns im Mittelpunkt!

Nachbetreuung


Hinsichtlich einer nachhaltigen sozialen wie beruflichen Integration bieten wir den jungen Asylsuchenden auch nach Austritt aus der WUMA eine weitere Nachbetreuung an. Voraussetzung ist eine eigene Wohnung oder Wohnsitz (Asylunterkunft). Der Bedarf und der Umfang der Nachbetreuung ist mit dem zuständigen Beistand zu besprechen und wird mit entsprechender Indikation vom AKJB gutgeheissen. Diese Dienstleistung wird von der Abteilung Externe Betreuung erbracht.

Kontakt:
gzim.hasanaj(at)erlenhof-bl.ch
061 / 716 45 71


Spezifikation

  • Betreuung nach Austritt

 

Gzim Hasanaj (Leitung Externe Betreuung)

gzim.hasanaj(at)erlenhof-bl.ch
061 / 716 45 71

Tarife & Anmeldung
download-center